SDE_Titel_Philosophie.jpg

Philosophie

Die Methodik von Souldancer Exkursionen

In der heutigen digitalisierten Welt verlieren wir immer mehr den Bezug zur Natur. Wir wohnen in Städten, essen industriell verarbeitete Lebensmittel und viele verbringen auch noch ihre Freizeit in geschlossenen Räumen. Damit schneiden wir uns von einer wertvollen Energiequelle ab. Das führt dazu, dass wir uns müde und ausgepowert fühlen.

Über die positiven Auswirkungen eines Aufenthalts in der Natur gibt es genug Literatur. Deswegen werde ich darauf gar nicht näher eingehen.

Ich beschäftige mich schon lange mit unterschiedlichen Entspannungsmethoden, vorbeugenden ganzheitlichen Gesundheitssystemen und Energiearbeit. Auf dieser Basis habe ich die Souldancer Methode entwickelt. Die Verknüpfung unterschiedlicher Techniken, angewandt in der freien Natur macht den Unterschied und auch den Erfolg aus.

Sich auf den Weg zu machen mit Souldancer Exkursionen bedeutet:

  • Wege zu mehr Achtsamkeit und Ruhe in freier Natur
  • Wege mit allen Sinnen bei sich selbst anzukommen
  • Wege in die eigene Kraft

Schritt für Schritt tauchst du mehr in die Natur ein und nimmst bewusst wahr, was jetzt gerade ist. Auf diesem Weg werden die einzelnen Sinne und Meridiane aktiviert. Durch achtsames Gehen tritt eine automatische Entschleunigung ein. An deinem eigenen Kraftplatz kannst du dich erden, mit der Natur verbinden und Energie tanken.

"Wer sich Zeit nimmt tief in das wahre Wesen der Natur einzudringen, der wird unermessliche Weisheit und Schönheit finden." [Savannah]